Wohngebäudeversicherung

Ihr Haus richtig versichern

 

Die Wohngebäudeversicherung schützt das Gebäude gegen die Gefahren Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden. Nicht nur die Versicherungspämie ist entscheident, sondern es sollte viel Wert auf die Versicherungsleistung gelegt werden, damit man im Schadensfall bestens abgesichert ist. Zwingend sollte der Einschluss 100 % Leistung bei grober Fahrlässigkeit im Vertrag vereinbart sein. Ansonsten kann es im Schadensfall für den Gebäudeeigentümer  der wirtschaftliche Ruin bedeuten. 

 

Die Elementarversicherung kann gegen ein Beitragszuschlag mit eingeschlossen werden.
 
Sie bietet folgenden Schutz:
  • Überschwemmung, witterungsbedingter Rückstau
  • Erdbebem, Erdsenkung, Erdrutsch
  • Schneedruck, Lawinen
  • Vulkanausbruch

Aufgrund der vielen Naturkatastrophen "Überschwemmung wegen Starkregen", sollte auf die Elementarversicherung nicht verzichtet werden.

 

SIE HABEN FRAGEN ODER INTERESSE

 

Ich informiere Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Vereinbaren Sie noch heute dazu einen Termin mit mir. 

Hier finden Sie mich

Ruth Görtz-Gierhartz unabhängige Versicherungsmaklerin

Kölner Str. 54a

47805 Krefeld

Kontakt

 

zur Hompage Karin Gierhartz

www.gierhartz-versicherung.de